Little Big World e.V. sagt Danke!

ZUMBA®-Event ein voller Erfolg

„Mit einer so großen Resonanz haben wir nicht gerechnet“, freut sich Anna Nienhaus von Little Big World e.V. Denn über 140 Tanzbegeisterte und Zuschauer waren dem Aufruf "Schwitzen für sauberes Trinkwasser" gefolgt und ins Craft-Werk Vreden gekommen.


 Dort standen mit Nimi Pun, Rosa M. Lopez, Ray Villarino Alcantara, Sylvia Smink, Yvonne Sadowski und Monja van Heck standen dort internationale ZUMBA®-Experten auf der Bühne, die den Besuchern mächtig einheizten: „Unsere Tänzer waren einfach super! Es hat allen Riesenspaß gemacht – sogar das Zugucken“, so Nienhaus. „Das Ganze wäre aber ohne die Unterstützung von vielen weiteren Seiten gar nicht möglich gewesen.“ Und somit gilt der Dank auch Rolf Elsing, der die Location zur Verfügung gestellt hat, Markthalle Küsters für das gespendete Obst sowie Manu Siehoff und Fotograf Stefan Gerdes.

„Unsere Einnahmen liegen bei über 1000,- €. Das ist echt toll und hat unsere Erwartungen weit übertroffen. Schön zu sehen, dass mittlerweile so viele Menschen aus Vreden und Umgebung unseren Verein unterstützen!“


Alle Einnahmen kommen dem aktuellen Projekt "Solarbetriebene Trinkwasseranlage" zugute. Und Schon im April geht es für Little Big World e.V. wieder nach Indien: Auf einer zehntägigen Reise werden fünf Vereinsmitglieder dann u.a. das Dorf Pavda besuchen, dort die Wasseraufbereitungsanlage aufbauen und damit das Projekt erfolgreich beenden.



Fotos vom ZUMBA®-Event in unserer Mediathek